HeaderBild

Wissenschaftlicher Berater Digital Health (d/m/w)

Bereich: Demografie, Cluster und Zukunftsforschung

Standort(e): Berlin, Hannover, Kennziffer: 176836

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Fachliche Prüfung und Begleitung interdisziplinärer Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit fachlichen Themenschwerpunkten wie Digitale Gesundheits- und Pflegeanwendungen und Digitale Assistenzsysteme; Arbeit 4.0; Digitale Souveränität und Wechselwirkungen technologischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse
  • Mitgestaltung einer zielgruppen- und themenspezifischen Innovations- und Forschungsförderung im Rahmen von Projektträgerschaften sowie Entwicklung von Formaten für eine wirkungsvolle Forschungsförderung
  • Analyse von Trends in Forschung, Technologie und Anwendung und Ableitung von Handlungsempfehlungen für unsere öffentlichen Auftraggeber
  • Aufbereitung, Analyse, Vertextung und Visualisierung von Daten zu innovationspolitischen Fragestellungen
  • Aufbereitung von Themen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und Kommunikation von Erkenntnissen auf Konferenzen und in Workshops
  • Mitarbeit in der Akquise neuer Projektträgerschaften und Studien

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom), beispielsweise der (Wirtschafts-)Informatik, der Sozialwissenschaften, der Ingenieurwissenschaften oder der Gesundheitswissenschaften
  • Nachgewiesene Erfahrung an der Schnittstelle von Digitalisierung und Gesundheit im Wissenschafts- oder Beratungskontext sowie idealerweise Vorhandensein von Netzwerken und Community-Kenntnissen
  • Interesse für den Bereich Digitaler Wandel und dessen gesellschaftliche Wirkung, auch über Ihr unmittelbares Themengebiet hinaus
  • Fundierte Kenntnisse in der Auswertung, Darstellung und Vermittlung von Informationen und komplexen Sachverhalten unter Anwendung geeigneter Methoden
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamorientierung sowie dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache

VDI/VDE-IT in drei Minuten

Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.

Weitere Informationen

Wenn Ihnen ein vielseitiges Aufgabenspektrum wichtig ist, Sie gerne konzeptionell als auch operativ arbeiten, kommunikativ sowie engagiert sind, passen Sie sehr gut zu uns. Besonders wichtig ist für unsere Arbeit die Freude am selbständigen Gestalten von Aufgaben und eine proaktive Can-Do Einstellung gepaart mit einem ausgeprägten Sinn für Teamerfolge.

Die VDI/VDE-IT hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und nimmt ihr Engagement für Diskriminierungsfreiheit ernst. Bei uns ist jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität, Religion oder Weltanschauung im Rahmen der freiheitlichen demokratischen Grundordnung, willkommen.

Diese Position ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis an.

Bewerbung

Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, das der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft neue Impulse gibt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit, vorzugsweise über unser Onlineportal.

 

Ansprechperson

Sunna Strese Kontakt-bild

Sunna Strese

Phone-Icon+49 (0)30 310078-0
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×