HeaderBild

Werkstudent im Bereich Bildung und Wissenschaft (d/m/w)

Standort(e): Berlin, Kennziffer: 159438

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Zuarbeit für die Projektleitungen und Unterstützung im Ablauf der Projekttätigkeiten im Bereich Bildung und Wissenschaft
  • Unterstützung und Zuarbeiten im Sekretariat
  • Durchführung von Recherchen sowie Analysen
  • Erstellung von Grafiken und Auswertungen
  • Übernahme von Archivierungs-, Druck- und Kopierarbeiten sowie Ablagetätigkeiten
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Laufendes Vollzeitstudium der Wirtschafts-, Verwaltungs- oder Sozialwissenschaften (mit einer verbleibenden Studiendauer von mindestens 18 Monaten)
  • Interesse an Themen der Hochschul-, Wissenschafts- bzw. Bildungsforschung
  • Systematische, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie gute englische Sprachkenntnisse
  • Siche­rer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwen­dun­gen

VDI/VDE-IT in drei Minuten

Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.

Weitere Informationen

Vergütung
Die Vergütung erfolgt mit 15 Euro pro Stunde.
 
Arbeitszeit
Die Arbeitszeit sollte während des Semesters mindestens 5 Stunden an zwei Tagen und maximal 18 Stunden pro Woche betragen – während der vorlesungsfreien Zeiten gern mehr, maximal 38,5 Wochenstunden.
 
Befristung
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
 

Bewerbung

Die VDI/VDE-IT hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und nimmt ihr Engagement für Diskriminierungsfreiheit ernst. Bei uns ist jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität, Religion oder Weltanschauung im Rahmen der freiheitlichen demokratischen Grundordnung, willkommen.

Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, das der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft neue Impulse gibt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, ggf. Leistungsbescheinigung sowie Zeugnisse) vorzugsweise über unser Onlineportal.
 

Ansprechperson

Bianca Wenning Kontaktbild

Bianca Wenning

Phone-Icon+49 (0)30 310078-0
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×