HeaderBild

Wissenschaftlicher Berater (d/m/w) Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung

Standort(e): Berlin, Kennziffer: 130913

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Mitarbeit in Projekten mit Bezug zur Regionalentwicklung, strukturschwachen und -starken Regionen, Gleichwertigkeit von Lebensverhältnissen, Daseinsvorsorge sowie Konzeption und Umsetzung von regionalen Strategieprozessen
  • Mitarbeit in vorhandenen Projekten aller Projektlinien (Analysieren, Fördern und Organisieren)
  • Akquise neuer Projekte mit Bezug zur Regionalentwicklung
  • Themenweiterentwicklung mit Schwerpunkt auf "Regionalentwicklung/Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse"
  • Erstellen von Studien und Präsentation von Themen in Publikationen und auf Veranstaltungen

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) mit Schwerpunkt im Bereich Regionalentwicklung, Wirtschaftsgeografie, Wirtschaftsförderung, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Wissenschafts- oder Beratungskontext und persönliche Verankerung in der facheinschlägigen Scientific Community
  • Umfassende methodische Kenntnisse in der quantitativen und qualitativen Regionalanalyse/Regionalökonometrie
  • Erfahrung in der Projektarbeit in Hinblick auf die Akquisition, Durchführung und Interaktion mit Kunden/Auftraggebern
  • Systematische und selbständige Arbeitsweise, hohes Maß an Eigeninitiative sowie hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Aus­drucks­vermögen in deutscher und englischer Sprache

VDI/VDE-IT in drei Minuten

Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.

Weitere Informationen

Diese Position ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis an.

Bewerbung

Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, das der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft neue Impulse gibt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit, vorzugsweise über unser Onlineportal.

Ansprechperson

Sunna Strese Kontaktbild

Sunna Strese

Phone-Icon+49 (0)30 310078-0
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×